Jahreshauptversammlung am 21. April im Gasthaus zum Ochsen.

Es geht pünktlich um 19:30 Uhr los und der offizielle Teil endet um 22:00 Uhr spätestens!!!


Stammtisch am 02. Mai im Vereinsheim.

Wir werden uns wieder um 19:30 im Vereinsheim in OSO treffen.


SKIAUSFAHRT St. Anton am Arlberg

 

In diesem Jahr fand am 18. März 2017 unsere Tagesskiausfahrt nach St. Anton am Arlberg statt.

 

Wir fuhren morgens um 4 Uhr mit 46 Teilnehmer an der Wendeplatte Obersontheim los.

 

Nach einer staufreien Fahrt kamen wir pünktlich um 9 Uhr im Skigebiet an.

 

Leider hatten wir mit dem Wetter nicht so viel Glück. Trotz diesem schlechtem Wetter ließen wir unsere gute Laune nicht vermiesen.

 

Einige von unseren Teilnehmer nahmen einen Skikurs und waren von unserem „Skilehrer Axel“ total begeistert. 

 

Auch der Aprèski kam nicht zu kurz. Viele von uns waren zuerst im Heustadel, danach ging es zum bekannten Mooserwirt und zum Schluss ließen wir im Tal den Abend ausklingen.

 

Pünktlich um 19.30 Uhr fuhren wir wieder in unser Heimatland nach Obersontheim.

 

Alle waren begeistert! Es war eine tolle Truppe und wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr diese tollte Ausfahrt zustande kommt.

 


Jugendfreizeit in Todtnau


Kinderwochenende in Todtnau


Wintersporttag voller Erfolg

Das Helferteam. Ganz Herzlichen Dank an Euch.

Kinderskitag/ Tagesskiausfahrt  am 07. Januar 2017

 

Mangels Schnee musste der bereits schon traditionelle Wintersport Tag (17te mal)

wieder vom 28. Dezember auf den Ausweichtermin am 07. Januar verschoben werden.

Leider fehlten dann einige Kinder und Jugendliche, da diese selbst in den Skiferien waren.

Dennoch waren wir mit 43 Personen, davon 5 Betreuer, 25 Jungs und Mädels und der Rest

als Tagesskifahrer am Oberjoch bei durchaus jetzt akzeptablen Bedingungen. Alle Lifte

und Pisten waren offen und wir hatten wieder in der Makatzer Sportalpe unser Mittagessen

gebucht. 

Wir hatten 3 Ski und je eine Anfänger SB und Ski Gruppe. Und nach 2 h am Vormittag und 2,5 h am Nachmittag

konnten die Ski Anfänger am Umlauf Seil liften, Bogen fahren und „Schanzen“. Alle waren nach diesem Tag

ziemlich platt und so war es im Bus auf dem Heimweg deutlich ruhiger als am Vormittag. Auch daher sind wir

und um auch pünktlich zu sein trotz Liftbetrieb in Hohenberg vorbei gefahren.

Wer jetzt zählt stellt fest, dass nur 38 Personen auf dem Bild sind und nicht 43. Diese waren auch nicht im Bus, sondern

auf der anderen Seite vom Bus dank dem jüngsten, der noch seine Skistiefel ausziehen musste.

Auch in diesem Jahr waren wir auf dem Heimweg wieder beim MC Donald, wo alle Kinder ein Happy Meal erhielten.

Wie geplant waren wir wieder alle glücklich und gesund um 20 Uhr an der Wendeplatte.

Für die Familien und Kinderfreizeit in Tulfes in den Faschingsferien haben wir noch einige Plätze frei.

Es können gerne auch Familien mitgehen.

Die Ausfahrt starten erst am Rosenmontag, so dass man die Umzüge in B-zell und B-tann

noch mitnehmen kann.


Skisafari war super!!!

Skisafari 03. bis 05.01.2017, für alle die Abwechslung lieben.

drei Tage - drei verschiedene Skigebiete, Zillertalarena, und Hochzillertal-Kaltenbach Hochfügen.

3 unterschiedliche Skigebiete und dreimal unterschiedliche Bedingungen bei einer genialen Unterkunft.

Unseren ersten Tag verbrachten wir  im Skigebiet Mayrhofen: Penken-Horberg-Rastkogel und befuhren

bis auf die Eggalm die XXL Runde. Die Pisten waren bestens präpariert, aber der winterliche Flair fehlte,

da es nahezu rundum grün oder nur geringen Schnee gab. Wir genossen den Tag bei strahlendem

Sonnenschein. Mit dem Hotel „kleines Hotel Ortner“ in Stumm hatten wir eine gute Unterkunft mit

modernenZimmern und genialer Küche. Der große Flachbildschirm im Gastraum diente zur Video Analyse,

die nebst der Theorieschulung wieder nach dem Abendessen stattfand.

Mit dem zweiten Tag kam der Natur Schnee und trotz Skepsis am Morgen hatten wir einen genialen Skitag

bei Schnee und Wind. Der Übergang zu dem Gebiet Gerlos Königsleiten war mangels Masse geschlossen.

Höhepunkt des Tages wart die Abfahrt Nr. 20 Lift Kapauns und dem anschließenden Aufenthalt im Arena Stadl.

Ab dem späten Vormittag wurden dann leider aufgrund des starken Windes auch noch alle Sessellifte

geschlossen. Dennoch haben wir es auch hier geschafft alle Lifte und Abfahrten kennen zu lernen und

befuhren dann mehrfach Nummer 15 die Sportabfahrt.

Am dritten Tag kam nebst dem Schnee und dem Wind auch noch die große Kälte hinzu und so mussten

die schon lange nicht mehr Einsatz genutzten Neopren Masken zum Einsatz kommen. Wir fuhren nach

einer ersten Talabfahrt gleich ins Skigebiet Hochfügen und hatten mit dem Holzalm Lift und dem 8er Jet

und die dazugehörigen Abfahrten insbesondere der 3 und 6 den Höhepunkt der Safari erreicht. Ein weiterer

Höhepunkt war die Wedelhütte mit genialem Ambiente und Gerichten insbesondere dem Kaiserschmarrn

Der starke Schneefall mit dem eisigen Wind bei schlechter Sicht am Nachmittag ließ uns auf die

Talabfahrt ausweichen und aufgrund der großen Schneehäufen mit der großen Anzahl an Skifahrern

beendeten wir die Skisafari.

 

<<...>>

Anschließend ging es wieder zurück nach OSO. Die nächste Skisafari ist schon wieder in Planung, jedoch

nicht mehr in den Weihnachtsferien.


Skiopening und interne Fortbilbung

 

Am vergangenen Wochenende hat der SCO sein internes Fortbildungswochenende durchgeführt

 

 

 

Vom 09. bis 11.12 führte der Skiclub OSO seine diesjährige interne Fortbildung erstmals mit dem
SC Benningen zusammen und mit einem Ski-Opening durch.
11 Skifahren und 4 Snowboarder erlebten 2 Tage am Pitztaler Gletscher. 

 

Gemäß dem diesjährigen Fortbildungsprogramm im alpinen Skibereich „Fortschritte erzielen im
Sportliches Kurvenfahren“, wurde das Kurvenfahren in seine Teilbereiche zerlegt, analysiert und geübt.
Schwerpunkt bei den Boardern waren die verschiedenen Bewegungsmöglichkeiten auf dem Brett
und Fahren im Park.

 

Am Sonntag wurden die Kenntnis mit weiteren Übungen gefestigt und Fahren war angesagt.
Die Nicht-Übungsleiter wurden in die Kurse mit integriert und hatten ebenfalls ihren Spaß und
Erfolgserlebnisse.  

 

Das Übungsleiterteam freut sich auf die anstehenden Ausfahrten um mit Euch
viel Spaß im Schnee zu haben.

 

Für den Wintersporttag am 28.12.2016,  der auch als Tagesausfahrt genutzt werden kann 
und für die Skisafari vom 03.- 05.01.2017 gibt es noch immer einige Plätze.

 


Weihnachtsmarkt ohne SCO!

Kurze Erläuterung hier folgend.

Liebe Mitglieder, Freunde und Gönner des SC Obersontheim e.V.

 

Leider müssen wir euch heute mitteilen, dass wir nach knapp 35 Jahren des Mitwirkens am Obersontheimer Weihnachtsmarkt entschlossen haben, in diesem Jahr nicht teilzunehmen.

 

Hier ein paar Worte der Erläuterung oder wie es dazu kam.

Der Platz bzw. das Haus das wir in den letzten Jahrzehnten nutzen durften wurde verkauft und die neue Besitzerin hat uns nach einem längeren Telefonat mitgeteilt, dass alles Mal ein Ende hat.

Wer weiß, wie viel Equipment benötigt, Vorbereitung und Personalplanung notwendig, sowie für die Durchführung dieser Veranstaltung unerlässlich ist, wird unseren Entschluss verstehen.

Der Platz alleine war nicht mehr das Problem, aber wir bräuchten einen frostsicheren Raum, einen Wasseranschluss und vor allem jede Menge helfende Hände.

Vielleicht hätten wir es provisorisch irgendwie hinbekommen, aber das ist eben nicht unser Ding.

Dieser Entschluss wurde am Montag den 14.11.2016 vom Vorstand abgestimmt.

Ich möchte es nicht versäumen, mich bei euch allen für eure Unterstützung in den letzten Jahren zu bedanken. Namentlich möchte ich hierbei Walter und Heidrun erwähnen, die alles versucht haben, dass der SCO auch in diesem Jahr wieder auf dem Weihnachtsmarkt ist.

Eine Sache muss ich natürlich noch loswerden, wir werden im nächsten Jahr wieder dabei sein, wenn wir wieder mit eurer Unterstützung rechnen können. Hierzu werden wir schon zum Jahresanfang Einladungen zu SCO-Stammtischabenden versenden, denn wir wollen uns neu aufstellen und präsentieren.

Zum Schluss möchte ich euch noch bitten, alle Club´s, Vereine und Marktstandbetreiber zu unterstützen.

 

Euch allen schon mal besinnliche Feiertage sowie ein Frohes Fest und ich hoffe wir sehen uns bei der ein oder anderen Ausfahrt.

Ski Heil euer Vorstand

Andi

 

 


Skibasar wieder erfolgreich!!!

Am Samstag, den 05.11.2016 fand der diesjährige Skibasar des SCO statt. Zum ersten Mal in der Weinberghalle in Mittelfischach war das Platzangebot für die Nachfrage auch während der Stoßzeit sehr gut.
Mit 400 angebotenen Artikeln hatten wir über 10 % mehr zu verkaufende Artikel als im letzten Jahr. Wie immer waren Ski und vor allem Schuhe für unsere Jüngsten am meisten gefragt, aber auch Erwachsene kamen auf Ihre Kosten. Das Angebot an Bekleidung war wieder mehr und wieder einmal war die ...Stoßzeit zwischen 10 und 11 Uhr.

Die Übungsleiter und Helfer des SCO waren, wie immer am Skibasar, beratend im Einsatz. Euch allen unseren Dank, aber auch an die Gemeinde und die Verantwortliche der Weinberghalle, die es uns ermöglich haben, den Basar dort durchzuführen.

Folgende Ausfahrten stehen an und es sind noch Plätze frei:

Der Wintersporttag in diesem Jahr auch für Jugendliche und Erwachsene soll am 28.12.2016 stattfinden.

Auch für die Skisafari vom 03. bis 05.01.2017 (Mayrhofen Penken, Gerlos Königsleiten und Hochfügen Hochzillertal) sind noch Plätze frei.

Auf die Jugendausfahrt nach Tulfes, welche auch in diesem Winter wieder erst am Rosenmontag beginnt, sind in diesem Jahr auch Familien Herzlich Willkommen. Diese Ausfahrt findet vom 27.02 bis zum 04.03.2017 statt.

 

Euer SC Obersontheim e.V


Termine Saison 2016/ 2017

 

Weihnachtsmarkt 26. und 27. Nov. 2016
Ski-Opening + interne Fortbildung Pitztal 09. - 11. Dez. 2016
Wintersporttag Oberjoch 28. Dez. 2016
Skisafari Zillertal Tuxertal, Mayrhofen Finkenberg, Gerlos, Königsleiten 03. bis 05. Jan. 2017
Schnuppertag Tourenski Toggenburg 14. Jan. 2017
Kinderwochenende Todtnau 27. bis 29. Jan. 2017
Racecamp Todtnau 10. bis 12. Feb. 2017
Jugend- und Familienausfahert Tulfes 27. Feb. bis 04. Mär. 2017
Tagesausfahrt St. Anton 18. Mär. 2017
Tourwochenende Ischgl 24. - 26. Mär. 2017
Saisonausklang Montafon mit Gabalier 08. Apr. 2017

Wir gratulieren:

25 Jahre Übungsleiter, unser Siggi Thurn.

 

Vielen Dank Siggi!

 

Von rechts nach links:

Andi Heinrich:   1. Vorstand

Siggi Thurn:       Jubilar und Skischulleiter

Axel Wagner:      1. Alpin