Aktuelles Dezember 2020

 Liebe Skiclub Freunde und Gönner des SCO,

  

 

Schön, dass ihr wieder bei uns vorbeischaut!

 

Die derzeitige Situation lässt keine, wie bisher gewohnte, Planung für die neue Saison zu. Alles gestaltet sich etwas schwieriger, durchdachter und komplexer.

 

Nachdem wir keinen Skibasar veranstalten konnten und kein Weihnachtsmarkt in der Gemeinde stattfand, müssen wir nun auch verkünden, dass aufgrund der aktuellen Coronaverordnungen ein Plan B bei einigen Ausfahrten nicht möglich ist. Hierzu tauschen wir uns regelmäßig mit unseren Partnervereinen, dem SSV (Schwäbischen Skiverband) und dem DSV (Deutschen Skiverband), aus.

Wir mussten in Anbetracht der Begebenheiten den Entschluss fassen, dass weder das interne Fortbildungswochenende in Südtirol noch der Wintersporttag 2020 stattfinden kann und wir diese Ausfahrten absagen müssen.

Die erste geplante Ausfahrt soll der Touren-Schnuppertag am 09.01.2020 sein.

Die beiden Feldberg-Wochenenden müssen wir leider ebenfalls absagen.

Die Jugend- und Familienfreizeit nach Tulfes findet nach aktuellem Stand unter anderen Voraussetzungen und Anmeldeverfahren statt. Hierzu erfolgt eine Info an alle TeilnehmerInnen und Interessierten.

Weiter geht es mit unserer Skisafari im März, die bis dato ebenfalls aufrecht erhalten bleibt. Den Abschluss mit dem Tourenwochenende sehen wir positiv entgegen, dass auch dieses stattfinden kann.

 Wir werden keine Pauschalreise mit zwei oder mehr Leistungen zu einem Preis anzubieten. Gegenüber den TeilnehmeInnenn tritt der Verein also nur als Reisevermittler auf. Nähere Infos erhaltet ihr bei den AusfahrtsleiterInnen.

 Zeitnah zu den Ausfahrten werden wir immer entscheiden, ob und wie wir diese unter welchen Auflagen durchführen können. Beachtet bitte, dass sich die Durchführbarkeit der Ausfahrt deshalb auch kurzfristig ändern kann.

Für jede Ausfahrt wird ein Hygienekonzept erstellt, das durch die Gemeinde Obersontheim geprüft wird.

Generell gilt aber für jede aktuell geplante Ausfahrt, dass die Anreise als Privatfahrt erfolgt. Fahrgemeinschaften unter den aktuellen Coronabedingungen können gebildet werden. Auf Wunsch sind wir hier gerne behilflich.

 

 Die Priorität bei unseren Entscheidungen bezüglich der Ausfahrten ist die Gesundheit aller TeilnehmerInner, obgleich wir uns während der kalten Jahreszeit natürlich am liebsten auf der Piste finden.

 

 

Wir wünschen euch eine schöne Adventszeit, besinnliche Weihnachtsfeiertage und hoffen auf weiße Weihnachten.

 

 

Eure Vorstandschaft

 

#langlaufeninderregion

#schneewanderninheimischenwäldern


Rückblick Jahreshauptversammlung

 

 

Am 09.10.2020 fand unsere ordentliche Hauptversammlung unter den geltenden Coronabedingungen statt. Neben den Tagesordnungspunkten konnten die Teilnehmer gegenüber dem Vorstand Lob und Kritik ausüben. Der Vorstand wurde entlastet und in seinem Amt bestätigt, alle „alten“ Vorstandsmitglieder bleiben der Vorstandschaft treu und bedanken sich für das entgegengebrachte Vertrauen.

 

 

 

Die neue Vorstandschaft setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

 

1. Vorstand: Axel Wagner; 2. Vorstand Steffen Wild; Kassier: Marc Machauer; Schriftführer: Simone Hirsch; 1. Abteilungsleiter – Wintersport: Christian Österle; Pressewart: N.N.; Jugendleiterin: Janina Thurn; Jugendsprecherin: Nisha Heinrich; Beisitzer: Silke Wild, Frank Hirsch, Uli Mayer, Christian Wengert

 

Bereits im Vorfeld wurden die Ausfahrten mit Rücksicht auf die entsprechenden Bedingungen geplant.

 

Seitens der Vorstandschaft gibt es einen stetigen Austausch mit dem SSV, aber auch mit dem Skiclub Benningen hinsichtlich der beiden Kinderwochenenden.

 

Ausfahrten sollen stattfinden jedoch in einer etwas anderen Form als seither und unter Einhaltung der Hygienevorgaben.

 

 

 

Folgende Termine sind geplant:

 

 

 

29.12.2020

Wintersporttag in Oberjoch mit Möglichkeit zum Langlaufen (ohne Bus)

09.01.2021

Schnuppertag Skitour (eigene Anreise)

22.- 24.01.2021

1. Kinderwochenende am Feldberg (9 - 12 Jahre)

05. - 07.02.2021

2. Kinderwochenende am Feldberg (12 - 15 Jahre)

15. - 20.02.2021

Jugend –und Familienfreizeit in Tulfes (ohne Bus)

06.03.2021

Tagesausfahrt Alpin (ohne Bus)

12. - 15.03.2021

Skisafari nach Südtirol Val di Fiemme

20.- 23.03.2021

Tourenwochenende (eigene Anreise)

 

 

 

Geplant ist, dass wir lediglich an den beiden Kinderwochenenden einen Bus einsetzen werden, alle anderen Ausfahrten sind Eigenanreise.

 

Ob und in welcher Form wir generell die Ausfahrten durchführen können, müssen wir situativ bewerten.

 

Aufgrund der besonderen Situation müssen wir die Durchführung von den jeweils zum Zeitpunkt der Ausfahrt stattfindenden Regelungen und Vorgaben der Pandemieverordnung abhängig machen. Beachtet bitte, dass sich die Durchführbarkeit der Ausfahrt deshalb auch kurzfristig ändern kann.

 

Selbstverständlich werden wir kein Risiko eingehen und die Situation immer tagesaktuell bewerten. Alle Informationen und Änderungen werden wir umgehend hier online veröffentlichen und alle bereits angemeldeten TeilnehmerInnen mitteilen.

 

Wir setzten alles daran, verantwortungsvoll mit den Gegebenheiten umzugehen und werden unsere Teilnehmer keiner gesundheitlichen Gefahr aussetzen.

 

Die Beschreibung der einzelnen Ausfahrten dauert noch etwas und wird baldmöglichst aktualisiert, jedoch könnt ihr bei Fragen jederzeit auf uns zukommen.

 

Wir würden uns freuen, wenn unser Angebot wieder rege angenommen wird und hoffen auf einen schneereichen Winter, um unsere Ausfahrten entsprechend durchführen zu können.

 

Bis dahin, bleibt alle gesund!

 

 

Euer Vorstand des SCO

 


Aufgrund der aktuellen Situation müssen wir unseren diesjährigen Skibasar schweren Herzens absagen. Wir bitten um Nachsicht und freuen uns bereits auf nächstes Jahr.


Rückblick Tageswanderung

Am Samstagmorgen, den 19. September um 10:00 Uhr, traf sich eine Gruppe von 12 Erwachsenen und 8 Kindern auf dem Parkplatz der Stephan Keck Halle in Sulzbach/Laufen. Nach kurzer Begrüßung und Hinweisen an die TeilnehmerInnen übernahm unser Wanderführer Jürgen Pfitze das Wort und informierte uns wie die Tour aussehen wird. Daraufhin fuhren wir in die Nähe von Heiligenbach, wo wir unsere PKW’s parkten und die Tour startete. Auf den rund 9 km erzählte uns Jürgen einige spannende Geschichten von unserer Umgebung, warum und weshalb hier auch unsere Obersontheimer Schenken eine Rolle gespielt haben und wie die familiären Beziehungen zum Schloss Schmiedelfeld zusammenhingen. Zur Mittagszeit am Altenbergturm angekommen und frisch gestärkt, ging es dann das restliche Drittel wieder zurück Richtung Fahrzeuge.

Wir haben uns gefreut, dass trotz der aktuellen Situation die Durchführung der Wanderung möglich war und bedanken uns bei allen TeilnehmerInnen, dass sie sich an die Vorgaben gehalten haben.


Rückblick Wintersaison 2019/2020

Liebe Mitglieder Freunde und Gönner des Skiclub Obersontheim. e.V.,

 

nach einer erfolgreich begonnenen Saison mit unserem gewohnten Skibasar in der Weinberghalle und der Teilnahme am Weihnachtsmarkt waren die Übungsleiter und Anwärter zur Vorbereitung auf die Wintersaison mit ihren neuen Anzügen im Pitztal.

 

Der Wintersporttag am 28.12 war seit langem mal wieder voll ausgebucht, so dass wir auch einen noch größeren Bus mieten mussten. Der Touren-Schnuppertag musste krankheitsbedingt abgesagt werden. Aufgrund von Schneemangel am Feldberg wurden das Kinder- und auch das Wintersportwochenende abgesagt. Das Tourenwochenende ins Saphiental (CH) konnte erfolgreich durchgeführt werden und auch die Kinder- und Familienfreizeit Tulfes in den Faschingsferien war ein voller Erfolg. Bereits in den Faschingsferien haben wir unsere Skisafari, geplant nach Südtirol, aufgrund der Corona-Virus Ausbreitung in Italien, abgesagt. Wir hatten kurzfristig mit den Teilnehmer noch angedacht, ins Salzburger Land zu fahren und haben vom Orga-Team final die Safari dann doch abgesagt. Die Tagesausfahrt nach St. Anton wurde vorausschauend, auf Grund der Größe der Skigebietes und der ausgedehnten Aprés-Party in St. Anton, ebenfalls aus Verantwortungsbewusstsein von uns abgesagt.

 

Die aktuelle Situation um die Corona Pandemie hat uns in der Vorstandschaft im Vorfeld der Ausfahrten einige Diskussionen gekostet, aber final wurden wir in der Entscheidung die Ausfahrten abzusagen, bestätigt. Auch wenn aktuell in den Bergen noch beste Bedingungen zum Langlaufen oder Tourengehen bestehen, gilt auch für uns #wirbleibenzuhause.

 

Leider müssen wir euch mitteilen, dass auf Grund der aktuellen Situation unser Saisonausklang nicht stattfinden kann. Dies schreibt uns die aktuelle Regelung § 3 Abs. 2 S. 3 der Coronaverordnung vor. Sobald wir hier eine neue Information des Landes erhalten, wann diese aufgehoben wird und wir unseren Saisonausklang stattfinden lassen können, werden wir euch informieren.

 

Eure Vorstandschaft